logo

Herzlich Willkommen!

Schackendorf wird urkundlich erstmalig im Jahre 1216 erwähnt. Vorläufer des Ortes war vermutlich die Ortschaft Rickersdorf, die in der südöstlichen Gemarkung vermutet wird und letztmalig 1199 in einer Urkunde auftaucht. Einen erheblichen Bevölkerungszuwachs erfuhr die Gemeinde nach dem 2. Weltkrieg. Durch die unmittelbar an der Ortschaft vorbeiführenden Bundesstraßen B 205 und A 21 wurde die Ansiedlung einiger Gewerbebetriebe, Gaststätten und Tankstellen begünstigt. Die Gemeinde hat sich aufgrund ihrer Nähe zu den Städten Bad Segeberg und Wahlstedt zu einem beliebten Wohnort entwickelt, wobei für die Einwohnerinnen und Einwohner natürlich aufgrund der Nähe die Angebote in den Städten jeder Zeit nutzbar sind, die Gemeinde andererseits aber auch z.B. im Bereich der Sportstätten selbst entsprechende Einrichtungen mit einem Jugend- und Sportlerheim und angeschlossenem eigenem Kindergarten sowie mehreren Fußball- und Tennisfeldern geschaffen hat. Lebendiger Mittelpunkt des Dorfes ist jedoch auch heute noch der ortsbild-prägende Dorfplatz im Dorfkern mit seinen großen schattenspendenden Linden.

Ihr
Alexander Scheffler
Bürgermeister